Enddarmspiegelung

(Proktoskopie)

ENDDARMSPIEGELUNG ( Proktoskopie)

Allgemeine Informationen

Der Enddarm und der S-Darm (Sigma) können ohne große Vorbereitung untersucht werden. Es reicht hierbei ein kleiner Einlauf kurz vor der Untersuchung. Hierbei kann zwar nicht der komplette Darm eingesehen werden – aber kurzfristig können Enddarmschmerzen und frische Blutungen geklärt werden bzw. gleichzeitig endoskopisch behandelt werden.

Risiken: In äußerst seltenen Fällen wurden Blutungen oder Verletzungen der Darmwand beschrieben.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "<a href="/cookies/" style="color:white;font-size:11px;">Cookie-Richtlinie</a>". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. <a href="/datenschutz/" style="color:white;font-size:11px;">Datenschutz</a> <a href="/impressum/" style="color:white;font-size:11px;">Impressum</a> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen